COMMUNITY PROJEKT - "G-G-G-G-Bäng Bäng Fahrradanhänger"

Ich bin dabei - bis dann - lg

Hi hier der „riesenradhänger“ wie erwähnt…
https://cargocycle.de/philosophie

1 „Gefällt mir“

Replik auf „der göttliche Funke“

Hallo freunde!
Gestern habe ich die eingespeichten räder samt bremse beim hrinkow abgeholt und mit den jungs über unser projekt gesprochen. Die sind auch von dieser sache angetan und haben uns unterstützung zugesichert.
Besonders aufpassen müssen wir auf die ordentliche dimensionierung der ausfallenden und der laschen für die bremssattel montage.
Da geht es um die verhinderung von vibrationen.
Auf grund deren ratschläge habe ich die größt möglichen bremsscheiben mit 180 mm durchmesser genommen, das erlaubt ein feineres dosieren der bremse.
Lg günther

1 „Gefällt mir“

Ausfallende hab ich was gelernt :+1:

Man lernt nie aus…
Die sind bei stahlrahmen aus gehärtetem crom molybdän rohr und 7 mm dick.
Fürn anfang nehmen wir normales stahlblech, der benjamin macht uns am waterjet sicher die schlitze für die aufnahme der achsen.
Crom molybdän rohr wäre überhaupt a überlegung.
Die sind nicht teuer, man kann sie gut biegen, schweissen und härten.

Hi! Hab jetzt mal gschaut, bei einem Meter 15x1,5 Rohr is der Gewichtsunterschied bei Alu und Stahl-rohr (ChromMolybdän) 230Gramm. Zum Bearbeiten/Nachbauen is Stahl sicher vorteihaft.

Preis alu
Stahl

bei 10m 30 -40€ in Alu 70-90€ beim Rennsport Stahlrohr (Daumen mal Pi ohne transport) schreckt mich beides nicht…

Die Ausführung der Ausfallenden (neues Lieblingswort :smile: ) wird spannend, hätte an Löcher (eine seite ev. Langlöcher) mit Steckachse gedacht. (Wär aber zum ausfädeln samt motor a bissl tricky)

Wennst es skizzierst und mir schickst mach ich dir eine Zeichnung fürn Waterjet draus…

LG Stef

das ist ein sogenannter „zweckdienlicher Hinweis“.
danke!

Steckachsen sind rel neu, in unserem fall brauch ma des net und es ginge eh nur beim nicht angetriebenen rad.
Chrom moly rohre kann man ganz dünn dimensionieren weil sie so stabil sind.
Muss pascal berechnen

Liebe Fahrrad-Freaks,

wir sind stolz bekannt zu geben, dass wir gerade dabei sind wiki.js zu konfigurieren, sodass es als Projektmanagement-Tool für Community Projekte und als Schnittstelle zwischen Grand Garage und Member/Nicht-Member funktioniert.

Einiges, woran wir gerade am Fahrradanhänger herumtüfteln, könnt ihr bereits jetzt schon verfolgen:

Wiki Grand Garage

Dabei gilt „work in progress“/ „Site under construction“

Viel Spaß beim Mitverfolgen unseres Projektes.
Lg,
Tatjana

Ausfallenden. Nähere Infos auf Wiki.js

Die Montage der Bremsen am Prototyp samt Bowdelzug (als Bremsseile) wurde von Günther und Tatjana bereits erledigt und im garagewiki mit Video dokumentiert.

1 „Gefällt mir“

Liebe Fahrrad-Freaks,

nächster Fahrrad-Anhänger Stammtisch ist am Samstag den 19.02.2022 um 10:00 in der Lounge der Grand Garage. Wir präsentieren unseren ersten großen Meilenstein:

Der Anhänger ist an das Zugfahrzeug gekoppelt und (ohne Motorisierung) fahrbereit! Wuhuuuuu!

Für alle, die nicht dabei sein können, wir werden das wieder fleissig dokumentieren und auf die Wiki.js Seite stellen.

Freu mich sakrisch,
eure Tatjana

image

2 „Gefällt mir“

:joy:Wir wollen hoch hinaus mit unserem Projekt!

Nächster Stammtisch findet am 5.3.22 von 10-11:30 in der Metallwerkstatt der GRAND GARAGE statt. So viel sei verraten: der Anhänger fährt jetzt mit Motor-Unterstützung im Schubbetrieb.

Für alle, die nicht dabei sein können - den aktuelle Stand zum Projekt findet ihr auf Wiki.js .

Freu mich auf euch,
Tatjana Schinko

proxy-image

Stabile Deichsel

Stammtisch findet jetzt immer

Donnerstags statt, im 2 Wochen Rhythmus, beginnend mit heute, dem 14.04.2022, immer von 17:00-18:00.

Beim nächsten Stammtisch werden wir den nächsten Meilenstein präsentieren:
FAHREN MIT ZUGFAHRZEUG UND MOTORUNTERSTÜTZUNG

Hallo,

wir haben eine neue Variante des Hängers angedacht, einige offene Punkte gibt es, aber das Grundkonzept finden wir schlüssig.

:sunny: iges WoE

1 „Gefällt mir“

Info vom Günther:
Gleitlager statt Büchsen

Die Federn sollte man fixieren können (Zug)

Deichsel aus gebrauchtem Rahmen - Idee/Vorschlag

Hallo, wie angekündigt…

https://wiki.grandgarage.eu/de/Community-Projekte/Fahrradanhaenger_Home/Deichsel
Inputs Bedenken Anregungen…?

LG