Volkfsfräse VF1

Hallo,

ich hätte Interesse daran eine oder mehrere Volksfräsen von Uncle Phil zu bauen/verbessern.

Mein Idee wäre gleich mehrere davon aufzubauen.
Zur Vorgangsweise:

  1. Wie viele Fräsen bringen wir zusammen? Hat von euch wer Interesse?
  2. Wie wollt ihr die Fräse konfigurieren? (Größe, Spindeln, Linearführungen,…)
  3. 3D Druck Bauteile selber drucken. (Ich könnte eventuell beim Evotech Drucker anfragen)
  4. Frästeile mit @Pilopolis absprechen

Was haltet ihr davon?

2 Like

@Moali
Danke, dass du das Thema aufgreifst.

Find ich prima, wir müssten halt mal schauen um wieviel Teile es geht.
Aber prinzipiell = Voll gerne!

Hallo,das wäre ein Tipp,klein u. kompakt

Ich bräuchte aber einen Arbeitsbereich von mind. 1200x2000mm.
Für mich ist die Epoxy Variante also zu kompakt.
Aber danke für den Input, wir können auch gerne Verschiedene Typen aufbauen?

Bin halt ein Freund vom Miteinander.

Hallo @Moali,

was hast du denn vor mit der Fräse?
Eilgang - zu bearbeitendes Material, Fräsergrösse,…

Ein Bearbeitungsraum von 1200x2000mm benötigt eine gewisse Stabilität. je nach Stützweite der Linearwägen wird die fertige Maschine
1500x2500mm groß!
Weil die VF1 mit 60er Aluprofilen aufgebaut ist, bin ich mir sicher dass tatsächliche Zerspanung mit der Konstruktion nur bedingt (Fräsergröße) möglich ist.
Ich habe selbst eine Portalfräse mit dem Bearbeitungsraum von 1200x1700mm aufgebaut jedoch aus Stahl (~700kg)
und ich denke mit den Möglichkeiten in der GG und der Kompetenz kann da etwas potenteres Konstruiert und realisiert werden!

lG

Julian

Hört sich interessant an- ich wär dabei!

Den selben Aufbau könnte man auch evtl.nutzen für einen CNC Plasmaschneider.

Ja nur als Hobby.
Materialien zu70% Holz und 30% Alu. (Türen, Ausstattungen,… für den Hausbau in x Jahren.)
Bezgl. Eilgang, wird nicht unbedingt benötigt.
Die Spindel ist denke ich eher die Begrenzung, da würde ich auf eine Industrievariante zurückgreifen.
Ich kenne die Mankos der VF1, darum würde ich sie eh gern modifizieren.
Hätte auch noch einen Interessenten der sich auch selbst eine CNC (Industrievarinate neu aufgebaut, ähnlich der Datron in der GG) neu aufgebaut hat. Der hätte da auch viel Erfahrung.

Seh ich genau so! Waun schau, daun schau GSCHEID.

lg

Ja das hätte ich eh auch vor. Wobei ich Überlege, dafür eine:
https://www.v1engineering.com/lowrider-cnc/
dafür zu bauen. (Ich hab genug Platz dafür :wink: )
Aber wir könnten auch eine Kombilösung ausarbeiten.

Dafür hätte ich auch schon einen anderen Interessenten. Wobei wir beide jeweils einen Stahlwerk CUT70 mit Pilotzündung dafür hätten.

Also ich wäre dabei.

Wie wärs mit einem Treffen in der GG zum Thema VF1?

Das wäre natürlich eine feine Sache, wir können ja mal einen Membernachmittag anvisieren.

Bitte um Terminvorschlag

ja gerne.
Zwecks Terminvorschläge:
Mittwoch 10.11. 18Uhr
Freitag 12.11. Nachmittag? ca14Uhr?
Dienstag 16.11. 18Uhr
Donnerstag 25.11 18Uhr

Hallo,

wenn der Termin steht, sind Benjamin und oder ich (Julian) gern dabei, um mit euch das Projekt zu besprechen.

Super - wenns bei euch passt am Freitag 12.11. ab 14:00 im Bereich der GG-Küche.

Für mich würde Freitag super passen

sollte sie so aussehen

Schaut auch gut aus Martin.

So danke das einige Interessenten am Freitag dabei waren.
Wir haben folgendes besprochen:

  • Einsatzgebiet primär Holz und Alu
  • Max Bearbeitungsraum 1mx2m
    ** Auslegung für Max Bereich → Skalierbar nach unten
  • Anlehnung an Volksfräse. Definitiv eine überarbeitete Version.
    ** Kugelumlaufspindeln / Zahnstangen
    ** Mehr Steifigkeit
    ** @martin.u würde mich gerne mit dir auch mal unterhalten.

Wie machen wir weiter:

  • Bauen gerade ein Einstiegsprojekt (Lowrider CNC für Plasmaschneider)
    ** Danach möchten wir mir der Fräse fortfahren
  • Theoretische Planungsphase
    ** Besichtigung von mehreren Fräsen Eigenbauten
    ** Ich werde nach und Nach Neuerungen im Forum bekannt geben.
  • Konstruktive Planung und Auslegung gegen Februar

Schöne Grüße,
Moali

Da habe ich auch noch ein Foto von meiner Kombi CNC, Plasma u. Fräsen

gerne meine tel. 06803346801 oder per Whatsapp